Arbeitsstunden-Regeln

Arbeitsstunden-Regeln

Die Mitarbeit der Eltern gehört dazu

Arbeitsstunden

Die Mitarbeit der Eltern ist wesentlicher Bestandteil des Konzeptes der Montessori-Einrichtungen: Sie fördert die Kommunikation zwischen den Eltern und den pädagogischen MitarbeiterInnen und hilft dabei, die Kostenbeiträge der Eltern möglichst gering zu halten. Deswegen sind die Arbeitsstunden auch Teil des Schul-, FOS- bzw. Kinderhausvertrages.

Jede Familie leistet 30 Stunden Elternmitarbeit im Jahr. Die Arbeitsstunden werden in einem eigenen Programm (MoJo-List) erfasst.

Für nichtgeleistete Stunden wird ein Betrag von 20 Euro pro Stunde in Rechnung gestellt.

 

Die Möglichkeiten der Mitarbeit der Eltern sind vielfältig: So können die Eltern ihre besondere persönliche Qualifikation bei ergänzenden Unterrichtsangeboten und in Arbeitskreisen einsetzen, sich in Elternbeirat oder Verwaltungsrat engagieren.

 

DOWNLOADS:

 

Arbeitsstundenregeln ab Schuljahr 2019/20

MoJo-Handbuch

Vorlage für neuen Job in MoJo

FAQ zu MoJo 

Checkliste Arbeitsstunden Klassenelternsprecher Grund- und Mittelschule

Checkliste Arbeitsstunden Klassensprecher Fachoberschule (FOS)

Checkliste Arbeitsstunden Eltern/Schüler Fachoberschule (FOS)

Checkliste Arbeitsstunden Eltern GS/MS

 

 

Kosten & Auslagen

Sollten bei Ihrem Einsatz Kosten entstehen (z.B. Schmuck für die Weihnachtskränze), dann können Sie diese Kosten & Auslagen natürlich geltend machen. Nachfolgend finden Sie das Formular für einzureichende Belege, Quittungen, etc., die über die Elternbeiratskasse abgerechnet werden sollen.

 

DOWNLOAD: Kassenbeleg-Vordruck